Informationen Bambini

Ansprechpartner G1

Patrick Fenske

Raphael Wanner

 

 

Telefon: 05682-7390780
Mobil
: 0172-5877022
Mail
: p-fenske@web.de

Telefon: ./.
Mobil
: 0176-57679672
Mail
: raphael-wanner@web.de
Training
Dienstags: 16:30-18:00 Uhr Rasenplatz in Trockenerfurth
Spielort
RP Trockenerfurth
Altersklasse
U7
Bambini einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. Lebensjahr noch nicht vollenden oder vollendet haben.
(Stichtag ist der 1. Januar)

 

 

Ansprechpartner G2

Armin Beckmann

Christian Baier Matthias Baumgart

 

 

 

Telefon: 05684-931876
Mobil
: 0160-7245672
Mail
: armin.beckmann@sg-ohetal-frielendorf.de

Telefon: 05684-3459844
Mobil
: 0173-7377638
Mail
: baize1@gmx.de
Telefon: ./.
Mobil
: 0174-9773803
Mail
: matthias.baumgart@gmx.de
Training
Sonntags: 10:30-12:00 Uhr Rasenplatz in Verna
Spielort
RP Verna
Altersklasse
U7
Bambini einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. Lebensjahr noch nicht vollenden oder vollendet haben.
(Stichtag ist der 1. Januar)


Am letzten Sonntag sind wir in die neue Bambini – Saison gestartet. Trotz Ferien freuten sich die Trainer über zwölf Kinder, die zur ersten Fußball – Spaß – Stunde kamen. Nach dem Kennenlernen jagten Elefanten die Löwen und Raketen wurden in die Luft geworfen. Nach einen Parcours mit Tunnel, Slalom und Pferdesprüngen gab es viele Tore beim Torschusstraining. Zum Schluss hatten dann alle nochmal viel Spaß beim Abschlussspiel.

Am nächsten Sonntag (15. Juli 2018) geht es dann um 10:30 Uhr am Sportplatz in Verna weiter. Alle Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2012 und 2013 (und jünger) können gerne noch dazu kommen. Mitmachen kann jeder, der Lust hat zum Fußball spielen.

Bitte bringt feste Turn- oder Fußballschuhe mit.

Bei Fragen ruft einfach bei einem der Trainer an:

Christian Baier – 0173 / 737 76 38
Matthias Baumgart – 0174 / 977 38 03
Armin Beckmann – 0160 / 724 56 72

Beim Bambini-Turnier in Freudenthal am 21.05.2017 wiederholten wir unseren Turniersieg der Vorwoche auf fantastische Weise.

Zum Start trafen wir auf einen gut eingestellten Gegner aus Neuental/Jesberg. Dieser machte es uns nicht leicht, doch durch unser gutes Spiel und ein Tor in der letzten Minute durch Ronja Schneider gewannen wir letztlich verdient mit 1:0.

Im zweiten Spiel waren wir drückend überlegen und gewannen gegen die JSG Englis durch Tore von Felix Rössel, Ronja Schneider und 2 mal Ilyas Grude deutlich mit 4:0.

Gegen den erwartet schweren Gegner aus Wabern taten wir uns im dritten Spiel sichtlich schwer und gingen aber  trotzdem durch Felix Rössel (2 mal) mit 2:0 in Führung, mussten zum Schluss aber das einzige Gegentor im gesamten Turnier hinnehmen. Wir brachten mit einem guten Spiel die 2:1 Führung über die Zeit und gewannen auch dieses Spiel.

DiNaTro 1 war dann der Gegner im vierten Spiel. Durch hervorragendes Passspiel mit sehr guten Abschlüssen, hatten wir auch hier keine Probleme und gewannen durch Tore von Felix Rössel, Ronja Schneider und Ilyas Grude (2 mal) wieder 4:0.

Es sollte auch im letzten Spiel gegen Bad Zwesten ein Sieg her und so spielten die Jungs auch, geradlinig nach vorne mit dem absoluten Torriecher. Durch Tore von Ronja Schneider, Ilyas Grude und Jan Schmidt gewannen wir dieses Spiel mit 3:0.

Fazit: Ein fantastisches Ergebnis (alles gewonnen, 14:1 Tore) durch fantastische Jungs (und Mädel) und einer fantastischen Spielweise. Auf das wir auch die nächsten Spiele gewinnen.
Sollten auch Eure Kinder Spaß am Fußball und Bewegung haben dann schaut doch einfach mal zu einem Schnuppertraining vorbei. Kontakt: Andreas Koch, Tel: 01634645314, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

20170521 Bambini

Eingesetzte Spieler: Felix Rössel; Ilyas Grude; Jan Schmidt; Lukas Schmidt; Max Vojkin; Daniel Lohr; Philip Koch; Elias Böhme; Nico Reydt; Moritz Schneider; Ronja Schneider.

Nach einer längeren Turnierpause traten unsere Kinder am 14.05.2017 beim ersten Rückrundenturnier in Wabern an.
Bei tollem Wetter hatten wir uns vorgenommen an die sehr guten Ergebnisse bei den letzten Turnieren in der Halle anzuknüpfen und gingen so auch mit viel Selbstvertrauen in das erste Spiel gegen Bad Zwesten. Nach kurzer Zeit hatten wir das Spiel im Griff und erspielten uns viele Chancen, noch etwas ungenau im Abschluss brauchte es dann einen Freistoß den Lukas zur 1:0 Führung einnetzte. Für den 2:0 Endstand sorgte dann Felix nach toller Vorarbeit von Jan.


Im nächsten Spiel trafen wir auf den TSV Wabern, der Spielstarke Gegner setzte uns in den ersten Minuten stark unter Druck und wir schafften es nicht den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen was zum 1:0 Rückstand führte. Unbeeindruckt von dem Rückstand kamen wir immer besser ins Spiel und Ilyas sorgte nach dem Ausgleich durch Felix für das 2:1 Siegtor.

Mit dem Rückenwind aus den ersten zwei Spielen gingen wir in die nächste Partie gegen Englis. Hier ließen die Jungs nichts anbrennen und erspielten sich mit tollen Spielzügen viele Torchancen. Eine sichere 3:0 Führung geriet zwar dann gegen Ende des Spiels nochmal in Gefahr aber den Sieg gaben die Jungs nicht mehr aus der Hand und gewannen das Spiel 3:2.
Im nächsten Spiel stand uns der Turnierfavorit aus Jesberg gegenüber. In einem Spiel auf Augenhöhe erspielten wir uns mehre tolle Chancen, schafften es aber nicht diese in Tore umzumünzen. Das bis zur letzten Sekunde spannende Spiel ging für beide Mannschaften verdient 0:0 aus. Vor dem Hintergrunde der bisherigen Spiele gegen diesen Gegner war es eine überragende Leistung der Kinder.

Im letzten Spiel gegen DiNaTro 1 holten die Kinder nochmal alles aus sich heraus und gewannen durch Tore von Max und einen sensationellen Freistoß von Ilyas 2:1.
Fazit: Eine klasse Leistung unserer Kids an die wir bei den nächsten Turnieren anknüpfen wollen !

Sollten auch Eure Kinder Spaß am Fußball und Bewegung haben dann schaut doch einfach mal zu einem Schnuppertraining vorbei. Kontakt: Andreas Koch, Tel: 01634645314, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Eingesetzte Spieler: Felix Rössel; Ilyas Grude; Jan Schmidt; Lukas Schmidt; Max Vojkin; Lennox Becker; Philip Koch; Elias Böhme; Ruben Fink.

BambiniMuttertag

Nach der tollen Leistung bei dem Turnier in der Vorwochen gingen unsere Kinder hochmotiviert ins erste Spiel gegen Wabern. In einem Spiel auf Augenhöhe gingen wir zunächst durch ein Tor von Ilyas in Führung mussten aber dann ein Gegentor zum 1:1 Endstand hinnehmen.

Im zweiten Spiel gegen Wernswig war es dann Felix der uns durch sein Tor zum 1:0 zum verdienten Sieg führte.

Im nächsten Spiel stand uns dann die JSG Remsfeld /Holzhausen gegenüber. Nach dem 1:0 Führungstreffer durch Lukas schafften wir es leider nicht nachzulegen und unsere Überlegenheit in Tore umzumünzen. In den Schlussminuten wurde der spätere Turniersieger immer stärker und wir musste kurz nacheinander zwei Gegentore zum 2:1 Endstand hinnehmen.

Nach dieser Niederlage war dann das Motto jetzt erst recht und wir gewannen das nächste Spiel souverän durch zwei Tore von Ilyas mit 2:0. Im letzten Spiel gegen den FC aus Homberg mussten wir uns dann unglücklich mit 1:0 geschlagen geben.

Alles in einem zeigten die Kinder auch an diesem Sonntag eine tolle Leistung mit vielen tollen Aktionen. Das Trainerteam ist sehr stolz auf die Entwicklung aller Kinder die mit dem Schnuppertraining im Mai letzten Jahres ihren Anfang nahm.

Sollten auch Eure Kinder Spaß am Fußball und Bewegung haben dann schaut doch einfach mal zu einem Schnuppertraining vorbei. Weitere Informationen auf der Homepage der SG Ohetal / Frielendorf.

Eingesetzte Spieler: Felix Rössel; Ilyas Grude; Jan Schmidt; Lukas Schmidt; Nikita Kraus; Nico Reydt; Max Vojkin; Daniel Lohr; Moritz Schneider; Philip Koch.

TurnierHomberg

Am Sonntag den 05.03 traten unsere Bambini bei der dritten Runde der Hallenkreismeisterschaft in Treysa an.

Im ersten Spiel war unser Gegner der Favorit und Gewinner der letzten zwei Turniere die Mannschaft aus Schrecksbach. Wir schafften es die Partie lange Zeit ausgeglichen zu gestalten und waren teilweise überlegen, mussten dann aber doch in der letzten Minute einen Gegentreffer zum 0:1 Endstand hinnehmen.

Im zweiten Spiel war unser Gegner der FC Homberg hier taten wir uns zunächst ziemlich schwer um die anstürmenden Homberger am Gegentor zu hindern schafften es aber immer wieder mit gefährlichen Angriffen über Ilyas und Felix den Gegner im Bedrängnis zu bringen. Immer besser ins Spiel kommend gelang unsere Mannschaft in den Schlusssekunden das Siegtor durch Felix.

Im nächsten Spiel gegen Schwalmstadt waren wir über weite Strecken die bessere Mannschaft konnte uns aber für die tolle Leistung nicht belohnen und verloren das Spiel 2:1.

Im letzten Spiel gegen Zwesten gaben die Kinder dann nochmal alles mussten aber zunächst einem 2:0 Rückstand hinterherlaufen. Eine tolle Aufholjagt folgte und die Zwestener wussten phasenweise nicht wie Ihnen geschah. Nachdem wir zunächst durch Tore von Ilyas und Felix ausgleichen konnten folgten zwei weitere tolle Tore durch Lukas zum 4:2 Endstand.

Eine tolle Leistung der Kinder die sich nach der Siegerehrung über den zweiten Platz freuen konnten.

Eingesetzte Spieler: Felix Rössel; Philip Koch; Ilyas Grude; Jan Schmidt; Lukas Schmidt; Lennox Becker; Bruno Wischrath; Ruben Fink.

HKM