Informationen F-Jugend

Ansprechpartner F I

Nicolas Pauls

 

Telefon: 05682-738856
Mobil: 0170-5463476
Mail
: nicolas.pauls@web.de

Training

Freitags 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr, Rasenplatz Trockenerfurth

Spielort
RP Trockenerfurth
Altersklasse
Jungen U9, Mädchen U8
F-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
(Stichtag ist der 1. Januar)

 

Ansprechpartner F II

Andreas Koch

 

Telefon: 05684-923589
Mobil: 0163-4645314
Mail
: axk6022@web.de

Training

Donnerstags 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr, Rasenplatz Welcherod

Spielort
RP Welcherod
Altersklasse
Jungen U9, Mädchen U8
F-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
(Stichtag ist der 1. Januar)


Am Montag, den 04.04. spielten wir in Spieskappel das letzte Spiel der Hinrunde. Gegner war die F-Jugend aus Bad Zwesten-Urftal. Unsere Mannschaft ging schnell durch ein Tor von Leonard Schröder mit 1:0 in Führung und konnte kurz danach das zweite Tor durch Oliver Schmidt erzielen. Unsere Gäste konnten auf 2:1 verkürzen. Daniel Kraft stellte aber mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her. Leider war unsere Abwehr unaufmerksam und Zwesten erzielte den 3:2 Anschlusstreffer. Noch von der Halbzeit nahm Timo Kater eine Flanke von Daniel Volley und scheiterte leider am Gästetorwart. Doch in dem folgenden Durcheinander der Gäste konnte Max Rödiger den 4:2 Halbzeitstand herstellen. Hellwach aus der Halbzeit erzielte Daniel das 5:2. Ehe Oliver mit seinen Toren Nummer 2 und Nummer 3 auf 7:2 erhöhte. Jetzt schaltete unsere Mannschaft einen Gang zurück und der Gegner konnte noch zwei Tore zum 7:4 Endstand nachlegen. Ein verdienter Sieg unserer Mannschaft und ein guter Start nach der langen Hallenzeit.

Unsere Mannschaft: Thorben Schrul (Tor), Cedric Faßbender, Florian Fenchel, Timon Kater, Daniel Kraft (2 Tore), Elias Lepper, Oliver Schmidt (3 Tore), Leonard Schröder (1 Tor), Melissa Schwarzkopf, Max Rödiger (1 Tor), Maximilian Walter und Malte Wickert

Am Sonntag, den 13.03. führte uns unsere Reise ins ferne Kaufungen um am dortigen Hallenturnier teilzunehmen. Wir spielten in der Gruppenphase gegen uns völlig unbekannte Mannschaften. Das erste Spiel gegen den Tuspo Rengershausen endete 0:0 unentschieden. Im zweiten Spiel gegen die JSG Ahnatal geriet unsere F-Jugend früh in Rückstand. Doch in diesem Spiel zeigte unsere F-Jugend ihre ganze Klasse und glich nach einem schönen Spielzug durch ein Tor von Oliver Schmidt aus und erzielte letztlich noch den verdienten 2:1 Siegtreffer durch Daniel Kraft. Im dritten Spiel gegen Olympia Kassel ließen wir unserem Gegner keine Chance. Oliver brachte uns mit 1:0 in Führung. Daniel erhöhte auf 2:0 und Leonard Schröder sorgte für den 3:0 Endstand. Damit erreichten wir den ersten Platz in der Gruppe B und mussten gegen die Mannschaft des Tuspo Nieste um den ersten Platz spielen.

Trotz zahlreicher Chancen stand es nach 12 Minuten immer noch 0:0 und der Sieger musste im Siebenmeter schießen ermittelt werden. Unser erster Schütze war Daniel, der seinen Strafstoß leider verschoss. Doch unser glänzend parierender Torhüter Thorben Schrul hielt den ersten Schuss der Mannschaft aus Nieste. Auch unser zweiter Schütze Leonard vergab seinen Siebenmeter. Da Nieste den nächsten Strafstoß verwandelte gingen sie mit 1:0 in Führung. Unsere nächste Schützin, Melissa Schwarzkopf konnte ihren Schuss auch nicht im Tor unterbringen. Den nächsten Schuss parierte Thorben erneut mit einer Klasse Reaktion. Nun trat Oliver an und verwandelte seinen Siebenmeter sicher. Damit stand es 1:1. Der Gegner aus Nieste verschoss den folgenden Strafstoß. Für uns ging Elias Lepper an den Siebenmeterpunkt und verwandelte eiskalt. Damit gingen wir 2:1 in Führung. Da Thorben eine gute Leistung mit dem Halten des letzten Siebenmeters krönte gewannen wir das Turnier.

Eine tolle Leistung aller Spieler. Wir brauchen uns auch vor den vermeintlich größeren Vereinen nicht zu verstecken und zeigten auch auf diesem Turnier wieder schöne Spielzüge und in allen Mannschaftsteilen eine prima Leistung.

kaufungen

Mannschaft: Hinten (von links nach rechts): Elias Lepper, Melissa Schwarzkopf, Oliver Schmidt, Florian Fenchel, Cedric Faßbender. Hockend (von links nach rechts): Daniel Kraft, Leonard Schröder, Malte Wickert. Liegend: Thorben Schrul, unser Siebenmeterkiller.

Mit diesem ersten Platz schließen wir die erfolgreiche Hallensaison ab.

Am 06.03. spielten wir mit unserer F-Jugend beim Skoda-Cup in der Großsporthalle in Borken mit. Im ersten Spiel gegen die JSG ZOCUH gingen wir durch ein Tor von Daniel Kraft in Führung. Doch leider gaben wir das Spiel aus der Hand und unserem Gegner gelang bei jedem Schuss ein Tor so dass wir mit 4:1 verloren. Im zweiten Spiel hatten wir zahlreiche Großchancen doch leider war das Glück nicht auf unserer Seite und das Spiel endete 0:0 Unentschieden. Auch im dritten Spiel waren wir die bessere Mannschaft und ließen die zweite Mannschaft der JSG DiNaTro nicht ins Spiel kommen. Doch auch hier vergaben wir viele Chancen aber letztendlich gelang Oliver Schmidt der verdiente 1:0 Siegtreffer. 1:0 war auch der Endstand im vierten Spiel gegen die erste Mannschaft aus DiNaTro. Erneut war Oliver Schmidt der Torschütze. Im fünften und letzten Spiel ging es gegen unsere Freunde, der JSG EKA. Wir waren zunächst die bessere Mannschaft. Doch leider brachten unsere F-Jugendlichen den Ball nicht im Netz unter. Und so kam es wie so oft: Der Gegner kam vor das Tor und erzielte den 1:0 Siegtreffer.

Am Sonntag, den 20.02.2011 nahmen wir in Neukirchen am Hallenturnier der SG Hülsa/Schwarzenborn teil. In zwei Gruppen wurde zunächst um den Einzug in das Halbfinale gespielt. Unsere F-Jugend musste an diesem Sonntag wegen Krankheit mit einigen Ausfällen klar kommen. Das erste Spiel gegen die Mannschaft aus Gudensberg endete 0:0. Wir waren das gesamte Spiel die bessere Mannschaft, aber leider konnten wir den Ball nicht im Tor unterbringen. Im zweiten Spiel gegen die erste Mannschaft aus Neukirchen/Immichenhain/Ottrau waren wir chancenlos und lagen so folgerichtig schnell mit 3:0 zurück. Daniel Kraft gelang dann noch der Ehrentreffer zum 3:1 Endstand. Im dritten Spiel gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Schwalmstadt ließen wir unserem Gegner wenig Chancen und gewannen Dank zweier Tore von Daniel verdient mit 2:1. Damit konnten wir in unserer Gruppe den zweiten Platz erreichen und spielten im Halbfinale gegen die erste Mannschaft des 1. FC Schwalmstadt. Hier war der Unterschied gar nicht so groß und wir konnten lange gut mithalten. Leider ließ dann die Konzentration nach und wir verloren das Spiel 1:0. Im letzten Spiel des Tages spielten wir gegen Körle um den dritten Platz. Hier zeigte sich ein ähnliches Bild wie auch schon im Halbfinale. Wir konnten lange mithalten und hatten auch die ein oder andere Torchance. Doch leider gelang unserem Gegner der 1:0 Siegtreffer.

Alles in Allem ein gutes Turnier und mit dem vierten Platz können wir durchaus zufrieden sein. Ein besonderer Dank unseren beiden Torhütern Max Rödiger und Timon Kater die mit spektakulären Szenen für gute Unterhaltung der Zuschauer sorgten.

Aufstellung:Florian Fenchel, Timon Kater, Daniel Kraft, Elias Lepper, Max Rödiger, Melissa Schwarzkopf, Malte Wickert