SG Ohetal/Frielendorf III – JSG Neukirchen/Im/Ott III 4:3 (1:1)

 Am Sonntag, 28.04. stand das erste Rückrundenspiel der F3 gegen Neukirchen an. Gerade die erste Halbzeit zeigte, dass beide Mannschaften gleich auf waren. Es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. In der 13. Minute war es dann endlich so weit, Jannick schloss einen Alleingang erfolgreich zum 1:0 ab. Kurz vor der Halbzeit gelang Neukirchen durch einen Fernschuss der 1:1 Halbzeitstand. In Hälfte zwei, war der Wille das Spiel zu gewinnen, bei unserer Mannschaft noch deutlicher zu spüren. Jeder Spieler gab alles und die Torgefahr erhöhte sich deutlich. Es war wiederum Jannick, der einen gut vorgetragenen Angriff mit dem Treffer zum 2:1 abschloss. In der 30. Minute war es dann Niklas M., der vor dem Tor gut in Szene gesetzt wurde, den Torwart aussteigen ließ und sicher zum 3:1 verwandelte. Jannick schoss dann noch das 4:1 und der Sieg rückte in greifbare Nähe. In der verbleibenden Spielzeit gelangen Neukirchen noch die Anschlusstreffer zum 4:2 und 4:3.

Fazit: Wir haben an diesem Tag eine hervorragende Teamleistung gesehen, da bei allen Spielern die Einstellung und das Engagement vorbildlich war. Weiter so!!! 

Eingesetzte Spieler: Amely Schulz (Tor), Jannick Diebel, Henry Bechstein, David Hooß, Niklas Lotz, Niklas Miess, Luca Moteka, Henrik Siemon, Rick Trescher, Pascal Schläfer, Leonas Bangert, Fynn Huber 

Am kommenden Sonntag, 05.05. um 10:30 Uhr tritt unsere F3 in Treysa gegen den 1. FC Schwalmstadt 3 an.