SG Bad Zwesten/Urfftal II - SG Ohetal/Frielendorf II 8:0 (5:0)
In einem völlig desolaten Zustand zeigte sich unsere Zweite in Zwesten, was sich auch im Ergebnis ausdrückt.
Eingesetzte Spieler: M. Mühle, M. Hirsch, M. Rühl, D. Heine, T. Feistner, E. Budesheim, C. Tautermann, M. Anane, L. Ploch, J. Wenderoth, D. Kopp, M. Heiner, P. Dommaschk, J. Trescher

Melsungen FV II - SG Ohetal/Frielendorf 4:1 (1:0)
Unsere Mannschaft konnte trotz der 1:0 Führung in der 38. Min. durch Nebiyu Simon Sabi mithalten und hatte selbst auch Möglichkeiten um zum Torerfolg zu kommen. In der 2. Halbzeit wechselte Melsungen dann Spieler der 1. Mannschaft ein und wurde stärker. In der 52. Min. erzielte Artur Radig das 2:0 und in der 61. Min. erhöhte Tobias Frommann auf 3:0. Unsere Mannschaft versuchte nun alles um zu einem Anschlusstor zu kommen und kam besser ins Spiel. In der 80. Min. konnte Marius Hofmann durch einen verwandelten Elfmeter auf 3:1 verkürzen. Danach versuchte man alles um zu weiteren Torerfolgen zu kommen, vernachlässigte dabei aber die Deckung und so konnte Kevin Steinbrecher in der 90. Min. auf 4:1 erhöhen.
Eingesetzte Spieler: O. Schmidt, Marvin Knott, M. Rieck, M. Hofmann, S. Abassi (56. Min. P. Semmler, J. Bast, A. Wagner, L. Baum, Manuel Knott, H. Schneider (25. Min. J. Kochin), D. Kräupl (76. Min. V. Best)

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009
  • image010
  • image011
  • image012
  • image013
  • image014
  • image015
  • image016
  • image017
  • image018
  • image019
  • image020

Samstag, dem 24. August 2019, Sportplatz in Verna
14:15 Uhr SG Ohetal/Frielendorf II - SG Schwarzenberg/Röhrenfurt II
16:00 Uhr SG Ohetal/Frielendorf - SG Schwarzenberg/Röhrenfurt