SmallthAm Samstag, den 23. Mai 2015 fand nach den letzten beiden Serienspielen unserer Senioren der Saisonabschluss auf dem Sportplatz in Welcherod statt. Eingeladen waren dazu alle Sponsoren, Gönner und Unterstützer der SG Ohetal/Frielendorf, die Schiedsrichter, die Vorstände der Stammvereine und alle die sich unserer SG verbunden fühlen.

Die zweite Mannschaft schloss die Saison in der Kreisliga B auf dem 6. Tabellenplatz ab. Die erste Mannschaft erreichte in der Kreisliga A ebenfalls den 6. Rang. Der erste Vorsitzende Heinz-Georg Latsch bedankte sich bei allen Spielern, den Betreuern und insbesondere bei Trainer Thomas Simon für den erbrachten Einsatz. Sein besonderer Dank galt auch dem ausrichtenden Stammverein Welcherod für den reibungslosen Ablauf der Serie. Zum Schluss übereichte er allen „Kaffetanten“ und unserer Fotografin Katrin Krause eine Schwarz-Gelbe Rose als Anerkennung. Zuvor mussten aber noch einige Verabschiedungen vorgenommen werden.

 

Thomas Hohmann steht in der kommenden Saison nicht mehr als Betreuer zur Verfügung. Sein Amt als sportlicher Leiter wird er weiter ausfüllen. Als Dank überreichten Armin Beckmann und Heinz-Georg Latsch einen Blumenstrauß und eine Urkunde. Seit 2011 war Christian Ruhoff als Jugendbetreuer in der SG Ohetal/Frielendorf tätig. Zuletzt in der E-Jugend. Leider kann er diese Betreuertätigkeit aus persönlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen. Heinz-Georg Latsch überreichte als Dank einen Aufsteller der SG Ohetal/Frielendorf. Aus den Rängen der Spieler wurde unser Torhüter Tobias Bechtel verabschiedet. Tobias war seit der frühesten Jugend Spieler der SG und verlässt diese nun in Richtung Borken/Freudenthal. Der 1. Vorsitzende drückte sein Bedauern über diesen Abgang aus, dankte Tobias Bechtel für sein Engagement und wünschte ihm in seinem neuen Verein viel sportlichen Erfolg.
image021
TorhüterTobias Bechtel verlässt die SG Ohetal/Frielendorf in richtung Borken.

 

In Abwesenheit wurde noch der CO-Trainer und Betreuer Mirko Tautermann verabschiedet. Auch ihm galt der Dank des Vorstandes.
Heinz-Georg Latsch schloss seine kurze Rede mit einem Ausblick auf die kommende Saison. In der Spielzeit 2015/2016 ist Spielort der Senioren der Sportplatz in Verna. In Frielendorf finden alle Jugendspiele statt. Trainer der Senioren bleibt Thomas Simon. Mit Mario Dörrbecker aus Trockenerfurth konnte bereits einige Spieltagetage vor Saisonende ein erfahrener Betreuer für die zweite Mannschaft gewonnen werden.

Danach überreichte der Mannschaftsrat noch Geschenke an den Betreuer Thomas Hohmann und Tobias Bechtel. René Hubing und Matthias Baumgart, die sich im Laufe der Saison verletzt hatten bekamen eine kleine Entschädigung überreicht.

Nach dem offiziellen Teil verbrachten die Anwesenden noch einige gemütliche Stunden bei Spießbraten und selbst gemachten Salaten und dem ein oder anderen Getränk.

image012

Schmeckt so lecker, wie er aussieht

Weitere Bilder eines gelungenen Abschlusses in der Galerie

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009
  • image010
  • image011
  • image012
  • image013
  • image014
  • image015
  • image016
  • image017
  • image018
  • image019
  • image020
  • image021
  • image022
  • image023
  • image024
  • image025
  • image026
  • image027
  • image028
  • image029
  • image030
  • image031
  • image032
  • image033
  • image034
  • image035
  • image036
  • image037
  • image038
  • image039
  • image040