TSV 08 Holzhausen II - SG Ohetal/Frielendorf II 4:1 (2:0)
Torfolge:  6. Min. A. Kleber 1:0, 35. Min. A. Schejsal 2:0, 56. Min W. Penner 3:0, 73. Min. A. Wiegand 3:1, 77. Min. W. Penner 4:1 (ET)    
Eingesetzte Spieler der SG : K. Schnaudt, D. Heine, J. Taute (46. Min. J. Fey), K. Hempeler, M. Heiner, N. Schönfeld, S. Baum ( 40. Min. M. Hirsch), D. Frede, A. Wiegand, M. Reinhardt (17. Min. D. Kopp), P. Wagner
 
TSV 08 Holzhausen  - SG Ohetal/Frielendorf 1:3 (0:1)    
Torfolge: 8. Min. A. Wagner 0:1, 55. Min. D. Thomas 2:0, 55. Min. H. Klaus 1:2, 90. Min, D. Hempeler 1:3        

Bereits in der 8. Minute brachte uns André Wagner mit einem Heber in Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gelang es uns nicht ein weiteres Tor zu erzielen und nicht zuletzt wegen des sehr kleinlich pfeifenden Schiedsrichters kam kaum Spielfluss auf. In der 55. Minute kam es zu einer kuriosen Szene. Nachdem die Gastgeber den Ball wegen eines verletzten Spielers unserer SG ins Aus gespielt hatten, wollte Dominic Thomas den Ball aus gut 50 m zurück zum TSV Holzhausen spielen. Der Ball wurde aber lang und länger und senkte sich unbeabsichtigt erst hinter dem Torwart in den Kasten zum 0:2. Unser Team ließ den Gastgeber vom Anstoß weg den alten Abstand wiederherstellen – eine faire Geste. Den Schlusspunkt einer nervösen und oft unterbrochenen Begegnung markierte Dennis Hempeler.


Eingesetzte Spieler: M. Mühle, S. Wettlaufer, D. Hempeler, T. Ide, D. Kräupl, B. Hellmuth (50. Min. N. Hofmann), T. Schorscher-Manchen, A. Wagner, D. Thomas (90. Min. N. Schönfeld), M. Knott, L. Baum

Nächstes Spiel in Neuental-Gilsa
SG Neuental/Jesberg III - SG Ohetal/Frielendorf II    - 13:15 Uhr
SG Neuental/Jesberg II - SG Ohetal/Frielendorf     - 15:00 Uhr