FC Körle II - SG Ohetal/Frielendorf II 5:1 (1:1)
Torschütze für die SG Ohetal/Frielendorf N. Schönfeld in der 30. Minute.
Eingesetzte Spieler: O. Schmidt, J.C. Fey (33. Min. J. Taute), D. Heine, M. Reinhardt, M. Anane (79. Min. A. Lorer), N. Schönfeld, A. Wiegand, N. Hofmann (62. Min. S. Baum), D. Frede, M. Heiner, D. Kopp

SG Beiseförth/Malsfeld - SG Ohetal/Frielendorf 1:5 (1:2)
Die SG Ohetal/Frielendorf konnte im ersten Serienspiel in der Kreisoberliga einen Sieg landen. In der 7. Min. konnte D. Thomas nach einer schönen Vorlage von M. Knott unsere Mannschaft mit 0:1 in Führung bringen. D. Thomas war es dann auch der sich in der 11. Min. den Ball im Strafraum der Gastgeber erkämpfte und W. Wegendt konnte die Vorlage zum 0:2 verwandeln. Danach entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber nutzten dann eine zu kurze Faustabwehr unseres Torwartes in der 45. Min. zum 1:2 Anschlusstreffer. In der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild wie in der 1. Halbzeit. Die Gastgeber versuchten mit allen Mitteln eine Verbesserung des Ergebnisses zu erreichen. Unsere Mannschaft blieb jedoch durch Konter immer gefährlich. In der 81. Min. erlöste dann D. Hempeler mit einem Klasse Schuss den mitgereisten Anhang und traf zum 1:3. Bereits in der 85. Min. konnte dann D. Wipperfeld mit dem 1:4 einen beruhigenden Vorsprung herstellen. In der 90. Min. erzielte dann N. Schönfeld zwei Minuten nach seiner Einwechselung das 1:5. Eine starke kämpferische Leistung unserer Mannschaft, die sich dadurch den Sieg verdiente.
Eingesetzte Spieler: M. Mühle, S. Wettlaufer, C. Tautermann, J. Bast, D. Hempeler, D. Kräupl (46. Min. A. Wagner), T. Schorscher-Manchen, D. Wipperfeld, D. Thomas (88. Min. N. Schönfeld, M. Knott, W. Wegendt (85. Min. J. Wenderoth)