SG Ohetal/Frielendorf II - FV Felsberg/Lohre/N-V II 3:3 (3:1)
Unsere Mannschaft zeigte in der ersten Halbzeit ein starkes Spiel gegen den Tabellenführer aus Felsberg/Lohre/N-V und konnte in der 1. Min. durch einen verwandelten Elfmeter von Giro Chiapetti mit 1:0 in Führung gehen. In der 12. Min. war dann Dennis Frede mit einem Kopfball erfolgreich und erhöhte auf 2:0. Bereits in der 15. Min. konnte der Gast durch Lukas Kimbach das Anschlusstor zum 2:1 erzielen. In der 18. Min. war es dann Dennis Kopp der mit einem Kopfball nach einer Flanke von Marius Hofmann das 3:1 erzielte. In der 2. Halbzeit wurden die Gäste stärker und kamen in der 67. Min. durch Mustafa Cil zum 3:2. Ibrahim Coku stellte dann mit seinem Treffer in der 75. Min. den Endstand zum 3:3 her.
Eingesetzte Spieler: M. Mühle, S. Baum (55. Min. M. Reinhardt), D. Heine (40 Min. J. Taute), J. Fey, M. Heiner, E. Budesheim (42. Min. O. Schmidt), N. Hofmann, M. Hofmann, D. Frede, G. Chiapetti, D. Kopp
{grive}0Bxvk-ODkz9j6bTNReUZTSkowWWM{/gdrive}

SG Ohetal/Frielendorf - SG Immichenhain/Ottrau 1:0 (1:0)
In einem von unserer Mannschaft kämpferischen und von Einsatzwillen geprägten Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Immichenhain/Ottrau verdiente sich unsere Mannschaft den Sieg und drei Punkte. Man war in diesem Spiel immer auf Augenhöhe und zeigte sich gegenüber dem letzten Spiel in Schrecksbach von einer ganz anderen Seite. Nach einem Klasse gespielten Konter in der 8. Min. konnte man durch Werner Wegendt mit 1:0 in Führung gehen. Unsere Mannschaft stand in der Folgezeit kompakt im Mittelfeld und setzte immer wieder gute Konter, vergab jedoch genau wie auf der Gegenseite der Gast einige gute Torchancen. Auch in der 2. Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts und die sich bietenden Torchancen wurden nicht genutzt. Beide Torhüter trugen durch Klasse Reaktionen dazu bei, dass es an diesem Nachmittag nicht zu mehr Toren kam. So blieb es letztlich bei einem knappen aber durchaus verdienten Sieg unserer Mannschaft.
Eingesetzte Spieler:R.-C. Köhler, S. Wettlaufer (75. Min. C. Tautermann), B. Hellmuth, A. Wagner , P. Gröschner, D. Wipperfeld, D. Kräupl, J. Bast, D. Thomas (53. Min. L. Baum)), M. Knott, W. Wegendt

{grive}0Bxvk-ODkz9j6VGQtSG9NeXBjOGs{/gdrive}

Die nächsten Spiele:
Sonntag, 5.11.2017, 12:45 Uhr: SV Niedergrenzebach II - SG Ohetal/Frielendorf II
Sonntag, 5.11.2017, 14:30 Uhr: SV Niedergrenzebach - SG Ohetal/Frielendorf
auf dem Sportplatz in Niedergrenzebach