JSG Neukirchen/I/O/A/S/R – SG Ohetal/Frielendorf 0:4 (0:0)

Nach leichten Anlaufschwierigkeiten und einer weitgehend ausgeglichenen ersten Hälfte, genügten letztlich sechs Minuten um den Sieg in Ottrau klar zu machen:
0:1 Lukas Liebermann (40.), 0:2 Patrick Semmler (44.), 0:3 Lukas Liebermann (46.), 0:4 Patrick Semmler (55.).
Einen großen Verdienst an dem Erfolg hatte auch unsere Abwehrreihe um den Kapitän Timon Dommaschk, die zusammen mit Florian Fenchel, Lasse Lauffer und Henrik Schneider beinahe jeden Angriffsversuch der Gastgeber unterband.
Kam die Heimmannschaft doch mal durch war da ja noch Nico Herwig zwischen den Pfosten der nicht nur gut hielt, sondern auch noch das nötige Glück hatte.
Nach einer guten Leistung aller Spieler und Mannschaftsteile wurde unsere C-Jugend mit dem zwischenzeitlichen dritten Platz belohnt – die beste Platzierung in dieser Saison. An Pfingstmontag wird es dann gegen den Tabellenprimus FC Homberg sicher ungleich schwerer.

Aufstellung: Nico Herwig, Florian Fenchel, Timon Dommaschk, Justin Reinhardt, Marius Lindemann, Lasse Lauffer, Henrik Schneider, Patrick Semmler, Lukas Liebermann, Leon Kuhn, Jannis Koch, Cedric Faßbender, Zinedine Djefel.