1. FC Schwalmstadt - SG Ohetal/Frielendorf 1:3  (1:1)

Zum zweiten Testspiel in der Vorbereitung hatte uns der 1. FC Schwalmstadt geladen. Zu Beginn der Partie tun sich unsere Spieler schwer, kommen aber nach und nach in Tritt. In der 17. Minute kann Lukas Liebermann einen Schuss an den Pfosten setzen. Den Abpraller und das Durcheinander in der gegnerischen Abwehr nutzt er und erzielt das Führungstor. In der 44. Minute verteidigen wir nicht konsequent genug und müssen noch vor der Pause den 1:1 Ausgleich hinnehmen. Nach der Pause machen wir das Spiel, können aber zunächst die Chancen nicht verwerten. Schwalmstadt setzt nach einigen zu einfachen Ballverlusten in der Vorwärtsbewegung noch den ein oder anderen Konter, die Thorben Schrul im Tor alle sicher entschärft. In der 55. Minute wird ein Schuss von Lukas Liebermann für den Torwart der Gastgeber unhaltbar abgefälscht und wir gehen wieder in Führung. Kurz vor Schluss ist es erneut Lukas, der sich mit einem tollen Solo bis zur Grundlinie vorarbeitet und mit einem klugen Pass hinter die Abwehr Noah Bär freispielt. Dieser netzt zum 3:1 Endstand ein. Ein verdienter Sieg im zweiten Testspiel. Folgende Spieler waren daran beteiligt: Thorben Schrul (Tor), Sinan Aktas, Noah Bär (1), Timon Dommaschk, Florian Fenchel, Daniel Kraft, Lasse Lauffer, Elias Lepper, Lukas Liebermann (2), Justin Reinhardt, Leonard Schröder, Patrick Semmler, Luca Wanner.

In der kommenden Woche hält die D-Jugend auf dem Sportplatz in Dillich ihr Trainingslager ab. Abschluss sind die Spiele der beiden Mannschaften am Samstag (D2 um 14:00 Uhr, D1 um 16:00 Uhr). Der Gegner der D2 steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest, die D1 spielt gegen die JSG Friedrichstein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und die D-Jugend freut sich über jeden Besucher!