Freitag, den 28.03. und Samstag den 29.03. hielt die D-Jugend ihr Trainingslager zum Abschluss der Rückrundenvorbereitung auf dem Sportplatz in Dillich ab. Den Abschluss machten die Spiele der D2 gegen unsere E-Jugend und der D1 gegen die JSG Friedrichstein.

SG Ohetal/Frielendorf II - SG Ohetal/Frielendorf E-Jugend 6:8

Wer dachte, unsere D2 sei der E-Jugend überlegen sah sich schnell getäuscht. Die E-Jugend spielte schnell, mit viel Übersicht, Einsatzbereitschaft und Lust am Spiel. All das ließ die D2 leider vermissen. Das mit der Trainingsbelastung zu rechtfertigen wäre zu einfach, hatte die E-Jugend doch auch ein enges Serienspiel vom Vortag in den Knochen (3:2 Sieg gegen JSG Jesberg/Neuental III). Das Spiel endete 8:6 für die E-Jugend. Ein verdienter Sieg und ein Vorbild für unsere D-Jugend, zeigte sich doch, was man mit Spaß, Laufbereitschaft, Spielwitz und Willen erreichen kann. Auch gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner. Danke an die E-Jugend, dass sie sich für das Spiel zur Verfügung stellte. Aufstellung: Sinan Aktas (Tor), Florian Fenchel, Tim Heyner, Janis Koch, Elias Lepper, David Volodin, Maximilian Walter, Luca Wanner

  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image011
  • image013
  • image014
  • image015
  • image020
  • image021
  • image025
  • image028
  • image029
  • image031
  • image033
  • image034


SG Ohetal/Frielendorf I - JSG Friedrichstein I 3:7 (3:0)

Die Gäste der D1 überließen uns zunächst das Spiel und nach einigen Minuten vorsichtigen Abtastens erspielte sich unsere Mannschaft eine deutliche Überlegenheit. In der 13. Minute erzielt Daniel Kraft nach einem langen Solo den verdienten 1:0 Führungstreffer. Nur zwei Minuten später nutzt Patrick Semmler einen Fehler des Gästekeepers und versenkt den Ball aus der Ferne im leeren Tor. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wird Lukas Liebermann von Patrick frei gespielt. Nur noch den Torwart vor sich kann Lukas den Ball zur hoch verdienten 3:0 Führung ins Netz befördern.
Was nach der Pause passiert ist rätselhaft. Unser Team stellt das Fußballspielen komplett ein. So braucht die JSG Friedrichstein auch nur fünf Minuten zum Ausgleich. Danach agiert unsere Mannschaft lustlos und ohne großen Willen das noch zu ändern. Schade, aber folgerichtig geht das Spiel 3:7 verloren. Aufstellung: Justin Reinhardt (Tor), Sinan Aktas, Noah Bär, Timon Dommaschk, Daniel Kraft, Lukas Liebermann, Lasse Lauffer, Oliver Schmidt, Leonard Schröder, Patrick Semmler, Lucas Völker, Maximilian Walter

Nach der missglückten Generalprobe erwarten die D-Jugend am Freitag, den 04.04. zu Hause die JSG Will/Me/Gi/WI. Anpfiff D2 um 17:00 Uhr, D2 um 18:30 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt und die D-Jugend freut sich über jede Unterstützung!