Am Sonntag, den 14.08.2011 nahmen wir mit beiden E-Jugend Mannschaften an einem E-Jugend Vorbereitungsturnier in Schrecksbach/Röllshausen teil. Beide E-Jugenden erreichten in ihrer Gruppe den dritten Platz.

 E1

Im ersten Spiel gegen den 1. FC Schwalmstadt war unsere E1 immer einen Schritt zu langsam und es gab kaum Gegenwehr. So kam es nach einem Freistoß zu einem herrlichen Kopfballtor der Schwalmstädter. Das 0:2 fiel nach einer tollen Parade von Adrian Bertram. Leider konnte unsere Abwehr den zunächst abgewehrten Ball aber nicht aus dem Gefahrenbereich befördern. Das letzte Tor zum 0:3 Endstand erzielte der Gegner nach einem Konter.
In der zweiten Begegnung gegen den Gastgeber Schrecksbach/Röllshausen fand unsere E1 schon besser ins Spiel. Unserem Gegner gelang nach einer schönen Flanke aber letztlich der verdiente 1:0 Siegtreffer durch einen schön ausgeführten Kopfball.
Im dritten und letzten Spiel gegen Willingshausen zeigte die E1 ihre beste Leistung. Wir gingen durch ein Tor von Alex Kaiser mit 1:0 in Führung. Henrik Schneider erhöhte auf 2:0. Unserem Gegner gelang noch der 2:1 Anschlusstreffer und es wurde doch noch mal eng. Aber Adrian zeigte einige gute Paraden und sicherte uns den ersten Sieg. In der Gruppe der E1 Mannschaften wurde Schwalmstadt erster. Die drei anderen Mannschaften hatten jeweils 3 Punkte. Auf Grund des Torverhältnisses wurde Willingshausen zweiter. Da wir mit Schrecksbach/Röllshausen das gleiche Torverhältnis hatten wurden wir beide dritter.

Aufstellung: Adrian Bertram (Tor), Rudolf Bruch, Timon Dommaschk, Daniel Gorohov, Alex Kaiser (1), Lasse Lauffer, Justin Reinhardt, Henrik Schneider (1)

 E2

Das erste Spiel gegen den FC Schwalmstadt war ausgeglichen. Einen uns zu Recht zugesprochenen Handelfmeter konnten wir leider nicht verwandeln. Damit blieb es beim Leistungsgerechten 0:0. Gegen Schrecksbach/Röllshausen gingen wir nach einer Ecke durch Maximilian Walter in Führung. Leonard Schröder erhöhte auf 2:0. Bei einem Freistoß der Gegner war unser glänzend aufgelegte Torhüter Thorben Schrul machtlos. Endstand 2:1. Im dritten Spiel gegen Neukirchen stellte unsere Mannschaft leider das Laufen ein. Wir waren immer einer Schritt zu langsam und nichts erinnerte an die gute Leistung der ersten beiden Spiele. Das Spiel verloren wir verdient mit 3:0. In der Gruppe der E2 Mannschaften wurde Neukirchen erster, Schwalmstadt zweiter, SG Ohetal/Frielendorf dritter und Schrecksbach/Röllshausen vierter.

Aufstellung: Thorben Schrul (Tor), Florian Fenchel, Daniel Kraft, Elias Lepper, Oliver Schmidt, Leonard Schröder (1), Melissa Schwarzkopf, Maximilian Walter (1), Malte Wickert

 

Das Bild zeigt die E2 und die Reste der E1 bei der Siegerehrung am Abschluss des Turniers.

röllshausen

Hintere Reihe (von links nach rechts): Malte Wickert, Melissa Schwarzkopf, Daniel Kraft, Elias Lepper, Florian Fenchel, Oliver Schmidt, Henrik Schneider (E1), Daniel Gorhov (E1)
Vorne (von links nach rechts):Maximilian Walter, Thorben Schrul, Leonard Schröder