Am 02.09. gingen unsere beiden E-Jugendmannschaften getrennte Wege. Die E2 musste in Immichenhain gegen die dritte Mannschaft von Neukirchen antreten. Die E1 spielte in Rörshain gegen die JSG Landsburg/Ascherode.

E2: 5:8 Niederlage gegen Neukirchen 3
In einem Spiel auf Augenhöhe spielte unsere E2 heute gegen die Mannschaft aus Neukirchen 3 in Immichenhain.
Nach dem Führungstreffer durch Oliver kam Neukirchen durch schnelle Gegenstöße erst zum Ausgleich, dann gingen Sie recht schnell mit 2:1 in Führung. In dieser Phase des Spiels standen unsere Spieler zu weit weg von Ball und Gegner und liefen dem Ballführenden nur hinterher. Ein paar kleine Konzentrationsfehler, mangelnde Chancenauswertung und ein wenig Aufgeregtheit wegen eines zu Unrecht gegebenen Tores führten zum Halbzeitstand von 5:2 für Neukirchen.
In der zweiten Hälfte wurde unsere Mannschaft besser und kam durch 2 weitere Tore näher heran. Aber auch Neukirchen drehte nochmals auf und gewann unterm Strich verdient mit 8:5. Allerdings wäre hier bei etwas mehr Konzentration und ein wenig Fortune mehr drin gewesen. Ein Lob dennoch an alle Spieler die in der Hitze nie aufgesteckt und weiter gekämpft haben, Toll.
Aufstellung: Maximilian Walter, Oliver Schmidt(1), Leo Schröder(2), Melissa Schwarzkopf, Florian Fenchel, Elias Lepper, Torben Schrul, Daniel Kraft(2), Cedric Faßbender

E1: 9:1 Sieg gegen JSG Landsburg/Ascherode
Die E1 musste in Rörshain gegen die Mannschaft der JSG Landsburg/Ascherode antreten. Endlich zeigten die Spieler was in ihnen steckt. Die Abwehr um Maik Schlundt, Daniel Gorohov und unserem Torhüter Adrian Bertram stand gut und spielte konzentriert mit - auch bei unseren Angriffen. Der Gegner kam so kaum gefährlich vor unser Tor. Es stand zur Halbzeit durch Tore von Henrik Schneider, Alex Kaiser und Justin Reinhardt verdient 3:0 für uns. Nach der Pause ließen die Kräfte bei sommerlichen Temperaturen nach, aber unsere Mannschaft spielte weiter gut nach vorne. Der Gegner kam jetzt zu einigen Chancen von denen eine zum Gegentreffer führte. Aber unsere E1 konnte den verdienten 9:1 Sieg einfahren. Gegen einen überforderten Gegner zeigte die E1 eine konzentrierte und gute Leistung. Wenn wir jetzt noch die Laufarbeit ohne Ball erhöhen, brauchen wir uns vor keinem Gegner zu verstecken!

Aufstellung: Adrian Bertram (Tor), Rudolf Bruch, Daniel Gorohov, Alex Kaiser (4), Bastian Laufersweiler, Lasse Lauffer, Justin Reinhardt (4), Maik Schlundt, Henrik Schneider (1)