Wegen Abwesenheit und Krankheit haben die Spielberichte einiger Spiele noch keinen Einzug hier auf die Internetseite gefunden. Das holen wir heute nach. Viel Spaß beim Lesen und ansehen der Bilder aus Röllshausen. Nach dem Klick folgen die kurzen Spielberichte gegen Immichenhain, Englis, Fritzlar, Wabern, Neukirchen und Antrefftal.

SG Ohetal/Frielendorf II – SG Immichenhain/Ottrau II 1:1 (0:1)

Am 10. April brachte Steven Klagholz die Gäste nach 27. Minuten mit 0:1 in Führung und markierte damit gleichzeitig den Pausenstand. In der 75. Minute sorgte Dominic Thomas für den 1:1 Ausgleich.

Aufstellung: Marco Mühle, Leon Dirich, Tobias Feistner, Dominik Heinze, Nils Schönfeld, Elias Budesheim, Dominic Thomas, Zia Safari, Robin Riemenschneider, Johann Bast, Moritz Hauft. Ersatz: Maxim Tropmann, Matthias Heiner, Alexander Schledewitz, Roman Rack

SG Englis/K./A. II – SG Ohetal/Frielendorf II 2:2 (2:1)

Am Mittwoch, den 13. April mussten coronabedingt einige Ausfälle kompensiert werden. Die Zweite tat sich zunächst schwer und lag nach 20 Minuten 2:0 hinten (15‘ Kleimann, 18‘ Brandt). Dominic Thomas sorgte noch vor der Pause für den 2:1 Anschluss (38‘). In der Nachspielzeit verwandelte Moritz Hauft einen Strafstoß zum 2:2 Endstand.

Aufstellung: Denis Aschenbrenner, André Wagner, Daniel Heine,  Tobias Feistner, Elias Budesheim, Dominic Thomas, Zia Safari, Robin Riemenschneider, Johann Bast, Moritz Hauft. Roman Rack, Ersatz: Jens Hellwig, Maxwell Anane

FC Domstadt Fritzlar– SG Ohetal/Frielendorf 0:0 (0:0)

In einem schwachen Spiel, welches keinen Sieger verdient hat, fielen am 24. April keine Tore.

Aufstellung: Oliver Schmidt, André Wagner, Patrick Wendel, Tim Schorscher-Manchen, Manuel Knott, Dennis Wipperfeld, Patrick Semmler, Daniel Kraft, Daniel Kräupl, Kassem Jammal, Luca Baum. Ersatz: Sarwar Abassi, Moritz Hauft, Jan Niklas Pohl, Dominic Thomas, Marco Mühle

SG Englis/K./A. – SG Ohetal/Frielendorf 3:1 (2:1)

Nach der coronabedingten Zwangspause tat sich unsere Erste am 27.04. schwer. Schon nach der Minuten lag sie nach dem Tor von Kleinmann mit 1:0 in Rückstand. Wipperfeld konnte den Ausgleich erzielen (10‘). In der 30‘ brachte Kleinmann die Gastgeber wieder in Führung. Nach der Pause war es erneut Kleinmann, der zum 3:1 Endstand traf.
Aufstellung: Oliver Schmidt, André Wagner, Patrick Wendel, Tim Schorscher-Manchen, Jan Niklas Pohl, Manuel Knott, Dennis Wipperfeld, Patrick Semmler, Daniel Kräupl, Kassem Jammal, Luca Baum. Ersatz: Sarwar Abassi, Moritz Hauft, Daniel Kraft

SG Ohetal/Frielendorf – 1. FC Schwalmstadt II 5:0 (3:0)

Gegen die Reserve aus Schwalmstadt hatte unsere Erste am 1. Mai zu jeder Zeit das Spiel im Griff. Nach einem Doppelpack von Wipperfeld (13‘ und 18‘) und einen Treffer von Knott (45‘) liegen wir zur Pause schon deutlich vorne. In der 53. Minute markiert Knott seinen zweiten Treffer. Daniel Kraft sorgt für den Schlusspunkt einer einseitigen Begegnung.

Aufstellung: Oliver Schmidt, Sarwar Abassi, Tim Schorscher-Manchen, Jan Niklas Pohl, Manuel Knott, Dennis Wipperfeld, Patrick Semmler, Daniel Kraft, Daniel Kräupl, Kassem Jammal, Luca Baum. Ersatz: Marco Mühle, Daniel Heine, Roman Rack, Nils Schönfeld

FC Domstadt Fritzlar II – SG Ohetal/Frielendorf II 1:2 (0:1)

Am 4. Mai brachte uns Robin Riemenschneider mit 0:1 in Führung (22‘). In der 72‘ traf Safiya zum Ausgleich. Durch ein Eigentor der Gastgeber (83‘) hieß der Sieger dann aber doch SG Ohetal/Frielendorf.

Aufstellung: Rolf Köhler,  Sebastian Wettlaufer, Dominik Heinze,  Zia Safari, Tobias Feistner, Elias Budesheim, Robin Riemenschneider, Alexander Schledewitz, Johann Bast, Moritz Hauft. Roman Rack Ersatz: Matthias Heiner, Christoph Tautermann, Leon Dietrich

SG Neukirchen/Röllsh. II – SG Ohetal/Frielendorf II 0:4 (0:1)

Am 8. Mai hatte unsere Mannschaft in der ersten Hälfte mehr Spielanteile und konnte ein leichtes Chancenplus verzeichnen. Das Schlug sich beim Pausenpfiff aber nur mit einer 0:1 Führung (41‘ Zia Safari) nieder. Gleich nach Wiederanpfiff gehörte die erste Chance dem Gastgeber, Marco Mühle hielt aber stark. In der 76‘ erhöhte Budesheim auf 0:2. Mühle sicherte die Führung auch in der Drangphase Neukirchens um die 80. Minute. Die Schlussphase und die Nachspielzeit gehört der SG aus dem Ohetal. Robin Riemenschneider erhöhte mit seinen beiden Treffern (90‘+) auf den 0:4 Endstand.

Aufstellung: Marco Mühle, Robin Riemenschneider, Leon Dierich, Zia Safari, Tobias Feistner, Elias Budesheim, Daniel Heine, Henrik Schneider, Dominik Heinze, Roman Rack, Moritz Hauft. Ersatz: Christian Vonholdt, Alexander Schledewitz, Maxim Tropmann

SG Neukirchen/Röllsh.  – SG Ohetal/Frielendorf 2:1 (1:0)

Ricardo Seck brachte die Gastgeber nach 36. Minuten mit 1:0 in Führung. Nach der Pause erzielte Sarwar Abassi den Ausgleich (48'). In der 56. Minute wird ein Ballverlust im Mittelfeld bestraft. Seck auf Palatinus, der zum 2:1 Endstand

Aufstellung: Oliver Schmidt, Sarwar Abassi, Patrick Wendel, Tim Schorscher-Manchen, Jan Niklas Pohl, Manuel Knott, Dennis Wipperfeld, Patrick Semmler, Daniel Kraft, Kassem Jammal, Luca Baum. Ersatz: Marco Mühle, Henrik Schneider, André Wagner, Moritz Hauft, Nils Schönfeld

  • IMG_2154
  • IMG_2164
  • IMG_2167
  • IMG_2174
  • IMG_2176
  • IMG_2179
  • IMG_2188
  • IMG_2205
  • IMG_2209
  • IMG_2212
  • IMG_2215
  • IMG_2229
  • IMG_2230
  • IMG_2247
  • IMG_2263
  • IMG_2266
  • IMG_2268
  • IMG_2275
  • IMG_2278
  • IMG_2281
  • IMG_2305
  • IMG_2323
  • IMG_2328
  • IMG_2332
  • IMG_2382
  • IMG_2392
  • IMG_2415
  • IMG_2430
  • IMG_2446
  • IMG_2458
  • IMG_2470
  • IMG_2476
  • IMG_2479


SG Ohetal/Frielendorf – TSV Wabern II 3:1 (1:0)

Am 15. Mai hieß der Gast auf heimischem Platz TSV Wabern. Die erste größere Chance gehörte der SG, Daniel Kraft traf aber nur das Außennetz (9‘). In der 18‘ trafen die Gäste im Nachfassen aus 16 m nur den Pfosten. In der 37‘ traf André Wagner sicher vom Elfmeterpunkt. Vorausgegangen war ein strafbares Handspiel. In der 72‘ erhöht Luca Baum auf 2:0. In der 72‘ verkürzt Ansari auf 2:1. Wipperfeld trifft in der 87' zum Endstand. Nach einer schwachen ersten Hälfte ist die SG in Hälfte zwei griffiger in den Zweikämpfen und eiskalt in der Chancenverwertung. Ein verdienter Sieg nach Leistungssteigerung in Hälfte2.

Aufstellung: Oliver Schmidt, Sarwar Abassi, Moritz Hauft, Patrick Wendel,  Manuel Knott, Dennis Wipperfeld, Patrick Semmler, Daniel Kraft, Daniel Kräupl, Kassem Jammal, Luca Baum. Ersatz: Marco Mühle, Sebastian Wettlaufer, André Wagner, Roman Rack, Nils Schönfeld

SG Antrefftal/Wasenberg II – SG Ohetal/Frielendorf II 2:4 (1:1)

19. Mai, Merzhausen. Nach ausgeglichener erster Hälfte (0:1 Domnic Thomas 27‘, 1:! Lenny Leiser 33‘) machte unsere Zweite den Sieg in Hälfte zwei perfekt. Es trafen: Jannis Eckhardt (52‘), Johan Bast (57‘) und Dominic Thomas (73‘). Lenny Leiser markierte in der 76‘ das Tor zum Endstand.

Aufstellung: Rolf Kähler, Robin Riemenschneider, Zia Safari, Matthias Heiner, Elias Budesheim, Dominic Thomas, Sebastian Wettlaufer, Alexander Schledewitz, Dominik Heinze, Roman Rack, Johann Bast. Ersatz: Jannis Eckhardt, Leon Dirich

SG Antrefftal/Wasenberg – SG Ohetal/Frielendorf II 1:1 (0:0)

Nach einer torlosen ersten Hälfte erzielt der Gastgeber das 1:0 (64‘ Sebastian Keller). In der 83‘ rutscht dem Torwart der Gastgeber der Ball aus den Händen und Manuel Knott staubt zum schmeichelhaften 1:1 ab.

Aufstellung: Oliver Schmidt, Sarwar Abassi, Moritz Hauft, Patrick Wendel, Tim Schorscher-Manchen,  Manuel Knott, Dennis Wipperfeld, Daniel Kraft, Daniel Kräupl, Kassem Jammal, Luca Baum. Ersatz: Marco Mühle, Roman Rack, Nils Schönfeld, Patrick Semmler