In einem munteren Hin und Her teilten sich die zweiten Mannschaften die Punkte. Die erste Mannschaft des TSV Schwarzenborn fuhr einen ungefährdeten Sieg ein. 

TSV Schwarzenborn II – SG Ohetal/Frielendorf II 5:5 (3:1)
TSV Schwarzenborn – SG Ohetal/Frielendorf 4:0 (2:0)

Mit Alessandro Wiegand konnte ein alter Bekannter als neuer Jugendleiter für die SG Ohetal/Frielendorf verpflichtet werden. Bernd Wagner, der seit 2009 Jugendleiter war, bringt seine Erfahrung weiter als Beisitzer ein. Ramon Gebhardt komplettiert das Team der Jugendleitung.

Der 26-jähirge Alessandro Wiegand schnürte in seiner Kinder und Jugendzeit die Fußballschuhe für die SG Ohetal/Frielendorf. Von 2016 bis 2020 betreute er verschiedene Jugendmannschaften bei der SG. Wiegand ist selbst ein gut ausgebildeter Jugendtrainer (B-Lizenz Junioren) und hat schon im In- und Ausland hospitiert. Aktuell betreut er die Kreisauswahlen (U10/U11 und U12/U13) des Schwalm-Eder-Kreises und ist Cheftrainer der Frauenmannschaft des KSV Hessen Kassel.

6:0 Punkte und 9:3 Tore hieß die Bilanz nach den beiden Heimspielen gegen den TSV Spangenberg. Die Spielberichte und einige Bilder gibt es nach dem Klick.

SG Ohetal/Frielendorf II – TSV Spangenberg II 5:1 (3:1)
SG Ohetal/Frielendorf – TSV Spangenberg 4:2 (0:1)

Wegen Abwesenheit und Krankheit haben die Spielberichte einiger Spiele noch keinen Einzug hier auf die Internetseite gefunden. Das holen wir heute nach. Viel Spaß beim Lesen und ansehen der Bilder aus Röllshausen. Nach dem Klick folgen die kurzen Spielberichte gegen Immichenhain, Englis, Fritzlar, Wabern, Neukirchen und Antrefftal.