Am Dienstag, den 21. Juli 2020 starteten unsere Senioren mit der Vorbereitung auf dem Sportplatz in Welcherod. Anfangs noch unter strengeren Coronaregeln, die seit dem 1. August gelockert wurden. Mit folgenden Testspielen will Trainer Frank Arend die Mannschaften auf die Serie vorbereiten:

Freitag, 07.08.2020 18:30 Uhr
in Welcherod
Testspiel 1.FC Schalmst. A-Jugend

Samstag, 08.08.2020 17:00 Uhr
in Welcherod
Testspiel der 2. Mannschaft gegen Kroppach

Sonntag, 16.08.2020 15:00 Uhr
in Welcherod
Testspiel gegen die SG DiNaTro

Sonntag, 23.08.2020 13:15 Uhr und 15:00 Uhr
in Balhorn
Testspiel gegen SV Balhorn

Mittwoch, 26.08.2020 19:00 Uhr
in Welcherod
Testspiel gegen SSV Sand II

Samstag, 29.08.2020 15:00 Uhr und 16:45 Uhr
in Welcherod
Testspiel der 1. Mannschaft gegen Beiseförth/Malsfeld und der 2. Mannschaft gegen FC Körle II

Am Sonntag, den 06.09.2020 starten unsere Senioren dann in die Serie mit einem Heimspiel gegen SG Neukirchen/Röllshausen (13:15 Uhr und 15:00 Uhr) in Welcherod.

Wir bitten um Beachtung: Auf dem Sportplatz in Welcherod kommt das Hygienekonzept des HFV zum Einsatz. Das gilt sowohl bei den Test- als auch bei den Serienspielen. Alle Informationen dazu veröffentlichen wir rechtzeitig auf dieser Internetseite.

FrankArendAm 12. Januar stellte die SG Ohetal/Frielendorf mit Frank Arend den neuen Trainer der Senioren der SG Ohetal Frielendorf auf dem Sportplatz in Frielendorf vor. Man vereinbarte zunächst die Zusammenarbeit bis zum Ende der Spielzeit 2019/20. Ob und in welcher Form diese wegen der Coronakrise fortgesetzt wird, steht in den Sternen.

Heute freuen sich die sportliche Leitung und der Vorstand die weitere Zusammenarbeit auch in der Spielzeit 2020/21 bekanntgeben zu können. „Nach der witterungsbedingt schwierigen Wintervorbereitung und nur einem gespielten Spiel in der Rückrunde 2019/20 fällt eine Bewertung natürlich schwer, wir sind aber überzeugt, dass wir mit Frank den richtigen Trainer an unserer Seite haben und sind froh, dass wir frühzeitig die Vertragsverlängerung unter Dach und Fach bringen konnten.“, freut sich Dennis Frede, sportliche Leitung.

Aktuell werden Gespräche mit den Spielern für die kommende Saison geführt und mit potenziellen Neuzugängen Kontakt aufgenommen - eine Premiere: ausschließlich über Telefon. Zu erwähnen ist an dieser Stelle noch, das Frank Arend während der wegen Corona trainingsfreien Zeit auf seine Aufwandsentschädigung verzichtet.

TrikotsJenHair

Die Nachwuchsspieler der E-Junioren der JSG DiNaTro/Ohetal/Fr dürfen sich erneut über neue Trikots freuen.

Die neuen Trikots wurden von den Trainern Tino Herwig und Nico Pauls sowie der ganzen Mannschaft mit Freunde von der Sponsorin Jenny (Friseurmeisterin und Inhaberin) von Jenhair in Borken entgegen genommen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Jenhair für die tollen neuen Trikots.

Aus gegebenem Anlass der ausdrückliche Hinweis, dass die Trikotübergabe und die Aufnahme des Fotos vor der Corona-Krise erfolgte!

EAM

BORKEN. Die E-Jugend-Fußballmannschaft der JSG DiNaTro/Ohetal/Fr kann sich über einen nagelneuen Trikotsatz freuen. Jörg Gisselmann, Leiter der EAM-Netzregion Borken/Bebra, übergab heute die neuen Trikots an die jungen Spieler und ihren Trainer Tino Herwig in der Großsporthalle Borken.

„Als rein kommunales Unternehmen gehört es zu unserem Selbstverständnis, sich für die Menschen in unserer Region zu engagieren. Die regionale Sportförderung ist dabei ein Schwerpunkt“, sagte Gisselmann bei der Übergabe der Shirts und fügte an: „Außerdem werden im Fußball Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Engagement gefördert – und dazu leisten wir sehr gern einen Beitrag.“

So sieht das auch Trainer Tino Herwig, der sich für die neuen Trikots bedankte: „Wir schätzen es sehr, mit der EAM einen verlässlichen Partner in der Region zu haben, der uns bei der Vereinsarbeit aktiv unterstützt.“